Faschingdienstag

Ein Bericht von Leonie Unger

Der Faschingdienstag war an unserer Schule wie jedes Jahr sehr lustig, bunt und abwechslungsreich. Wie haben viele Stationen gemacht. Wir spielten zum Beispiel mit Frau Neschmach „Reise nach Jerusalem“, mit Frau Schrammel „Activity“ oder mit Frau Marth „Schokoladeschneiden“

Es waren sehr viele Kinder als Polizisten verkleidet. Die Lehrerinnen waren auch voll cool verkleidet: Als Cowgirls und Indianerinnen. Es war einfach voll lustig, mehr kann man dazu nicht sagen.

Related Post

Aus der Ferne trotzdem zusammen

Wir haben uns ein Projekt überlegt! An einer unserer Pinwände in der Schule haben die Kinder, die in der Schule betreut wurden, mit Frau Schrammel einen Baum gestaltet! Leider ist

Erstkommunion 3. Klasse

Nachdem aufgrund der Corona-Pandemie die Erstkommunion nicht wie gewohnt in der 2. Klasse stattfinden konnte, feierte die 3. Klasse der VS Wettmannstätten dieses Fest an einem wunderschön sonnigen Herbsttag. Zum

Hallo Auto!

Auch heuer besuchte uns wieder der ÖAMTC mit der Aktion „Hallo Auto!“. Die Kinder durften im Zuge dessen einiges über den Bremsweg eines Autos lernen und können ihn nun besser