Ballsport mit Jakob

Ein Bericht von Amelie Spath

In diesem Schuljahr hatten wir einmal in der Woche Handballtraining. Dieses fand immer am Donnerstag von 12:00-12:50 statt.
Unser Handballtrainer hieß Jakob. Er war 1,90m groß, hatte schwarze Haare, war nett, lustig und hatte immer einen witzigen Spruch auf Lager.
Bei Handballturnieren spielte er auch mit. Meistens waren wir sechzehn Kinder und Frau Balog war auch mit dabei. Am Anfang machten wir immer Aufwärmübungen. Wir mussten immer ein paar Runden im Keis laufen und Jakob versuchte uns dabei mit einem Ball zu treffen. Anschließend wurden wir in Teams aufgeteilt und spielten ein Handballmatch. Zum Schluss spielten wir noch versteinerte Hexe.

Related Post

Eislaufen in Wettmannstätten

Ein Bericht von Jakob Fleischhacker An einem Freitag im Dezember ging die 4. Klasse, wie auch alle anderen Klassen zum Eislaufplatz in Wettmannstätten. Wir hatten perfektes Wetter. Frau Balog und

Corona-Newsfeed

Aufgrund der aktuellen Beschlüsse des Nationalrats und der erfolgten Entscheidung des Bundesministeriums ist unsere Schule ab sofort bis auf weiteres geschlossen und auf Notbetreuung umgestellt Hier finden Sie immer die

Brandschutzübung

Mit der Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Wettmannstätten konnten wir auch heuer wieder üben, wie wir uns im Brandfall verhalten müssen. Nach der Übung gab es im Feuerwehrhaus Frankfurter und die