Eislaufen in Wettmannstätten

Ein Bericht von Jakob Fleischhacker

An einem Freitag im Dezember ging die 4. Klasse, wie auch alle anderen Klassen zum Eislaufplatz in Wettmannstätten. Wir hatten perfektes Wetter. Frau Balog und Johannes unterstützten uns. Johannes brachte mit dem Auto unsere Sachen nach, so brauchten wir auf dem Weg zum Eislaufplatz nichts schleppen. Als wir ankamen, nahmen wir unsere Sachen aus dem Auto und zogen uns unsere Helme und Eislaufschuhe an. Gleich danach ging es los. Manche Kinder konnten direkt losfahren aber die Anfänger nicht. Aber das war kein Problem, denn Frau Balog und Johannes halten uns. Es war ein sehr schöner Tag und wir hatten sehr viel Spaß.

Related Post

Aus der Ferne trotzdem zusammen

Wir haben uns ein Projekt überlegt! An einer unserer Pinwände in der Schule haben die Kinder, die in der Schule betreut wurden, mit Frau Schrammel einen Baum gestaltet! Leider ist

Brandschutzübung

Mit der Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Wettmannstätten konnten wir auch heuer wieder üben, wie wir uns im Brandfall verhalten müssen. Nach der Übung gab es im Feuerwehrhaus Frankfurter und die

Adventkranzbinden mit der 2. Klasse

Kurz vor dem 1. Adventsonntag durften die Kinder der 2. Klasse bei der Gärtnerei Hammer ihre eigenen Adventkränze binden. Mit viel Eifer gestaltete jedes Kind unter der Anleitung von Frau