Der Herbst ist da!

Unser schöner Baum, der schon im Frühjahr voller Blüten bunt geleuchtet hat, erstrahlt auch jetzt wieder bunt, allerdings sind die Blüten schon verblasst und die Farbenpracht des Herbstes hat sich über den Baum gelegt.

Jede Klasse hat ihren eigenen Teil beigetragen und aus dem Baum ein einzigartiges Kunstwerk gezaubert.

Der schöne Sommer ging von hinnen,
Der Herbst, der reiche, zog ins Land.
Nun weben all die guten Spinnen
So manches feine Festgewand.
 
Sie weben zu des Tages Feier
Mit kunstgeübtem Hinterbein
Ganz allerliebste Elfenschleier
Als Schmuck für Wiese, Flur und Hain.
 
Ja, tausend Silberfäden geben
Dem Winde sie zum leichten Spiel,
Sie ziehen sanft dahin und schweben
Ans unbewußt bestimmte Ziel.
 
Sie ziehen in das Wunderländchen,
Wo Liebe scheu im Anbeginn,
Und leis verknüpft ein zartes Bändchen
Den Schäfer mit der Schäferin.

Wilhelm Busch (1832-1908)

Related Post

Spaß im Schnee

Zu einer lustigen Rutschpartie machten sich die Kinder aller vier Klassen mit den Lehrerinnen auf. Solange noch genug Schnee zur Verfügung war, rutschten die Kinder mit ihren Bobs den Berg

Corona-Newsfeed

Aufgrund der aktuellen Beschlüsse des Nationalrats und der erfolgten Entscheidung des Bundesministeriums ist unsere Schule ab sofort bis auf weiteres geschlossen und auf Notbetreuung umgestellt Hier finden Sie immer die

Wandern in St.Josef

Auch in diesem Herbst machten sich die 3. und 4. Klasse auf, um die Natur noch bei angenehmen Temperaturen zu genießen. Dieses Jahr ging die Reise wieder nach St. Josef