Der Herbst ist da!

Unser schöner Baum, der schon im Frühjahr voller Blüten bunt geleuchtet hat, erstrahlt auch jetzt wieder bunt, allerdings sind die Blüten schon verblasst und die Farbenpracht des Herbstes hat sich über den Baum gelegt.

Jede Klasse hat ihren eigenen Teil beigetragen und aus dem Baum ein einzigartiges Kunstwerk gezaubert.

Der schöne Sommer ging von hinnen,
Der Herbst, der reiche, zog ins Land.
Nun weben all die guten Spinnen
So manches feine Festgewand.
 
Sie weben zu des Tages Feier
Mit kunstgeübtem Hinterbein
Ganz allerliebste Elfenschleier
Als Schmuck für Wiese, Flur und Hain.
 
Ja, tausend Silberfäden geben
Dem Winde sie zum leichten Spiel,
Sie ziehen sanft dahin und schweben
Ans unbewußt bestimmte Ziel.
 
Sie ziehen in das Wunderländchen,
Wo Liebe scheu im Anbeginn,
Und leis verknüpft ein zartes Bändchen
Den Schäfer mit der Schäferin.

Wilhelm Busch (1832-1908)

Related Post

Polizeibesuch

Im September kam Herr Fuchs von der Polizei Groß St. Florian in die 1. und 2. Klasse und übte mit den Kindern wichtige Verkehrsregeln sowie das sichere Überqueren der Straße.

Eislaufen in Wettmannstätten

Ein Bericht von Jakob Fleischhacker An einem Freitag im Dezember ging die 4. Klasse, wie auch alle anderen Klassen zum Eislaufplatz in Wettmannstätten. Wir hatten perfektes Wetter. Frau Balog und

Brandschutzübung

Mit der Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Wettmannstätten konnten wir auch heuer wieder üben, wie wir uns im Brandfall verhalten müssen. Nach der Übung gab es im Feuerwehrhaus Frankfurter und die